TEO - Nordkirche

TEO - Nordkirche

© Sergey Nivens - fotolia.com

Veröffentlichungen

TEO 2.0

Unsere neuen Formate!

TEO Neuland,
KlimaTEO,
TEO lokal,
Führerschein fürs Leben

Hier können Sie sich die vollständige Broschüre downloaden.

Führerschein für's Leben

Das Format "Führerschein für's Leben" stellt unter dem Vorzeichen der individuellen Identitätsarbeit für junge Menschen eine praktische Hilfe zur Verfügung. Wichtige Fragen der biografischen Entwicklung (deren Aspekte die möglichen Kategorien des FS erfassen wollen) bilden dabei den Ausgangspunkt der Arbeit. Ziel dieses Angebotes ist die Erweiterung lebenspraktischer Orientierungs- und Entscheidungskompetenz, die Fähigkeit zur Selbststeuerung und die Entwicklung eines Selbstkonzeptes: ich bin etwas – ich kann etwas – ich werde wahrgenommen und anerkannt. 

Als lebensweltliches Lernen ist dieser Ansatz subjektorientiert und benötigt die Vernetzung der verschiedenen Lebens- und Lernorte von Jugendlichen. 

Download der Broschüre

TEO im Taschenformat

Bildung ist eine gemeinsame Aufgabe der Gesellschaft. Öffentliche, gemeinnützige und private Anbieter von Bildung, Betreuung und Erziehung sind auf dem Weg, das Zusammenspiel der Institutionen, der Eltern und jungen Menschen zu üben. In der schulkooperativen Arbeit wird seit mehr als 15 Jahren „zusammengespielt“ – um das Bild des 12. Kinder- und Jugendberichtes der Bundesregierung aufzunehmen. Im Ergebnis gibt es einen Schatz an Erfahrungen, verlässlichen Partnern, Kontakten und hilfreichen Strukturen. (...)

Hier können Sie sich die vollständige Broschüre downloaden.

TEO - Ein Modell zum Mitgestalten für ethisches und soziales Lernen mit Kindern und Jugendlichen

Was bietet TEO?

  • Kooperationsmodell von Schulen, Fachschulen, Universitäten und Kirche
  • Sozialpraktikum für die Lehrämter der Unis in Greifswald und Rostock
  • Ehrenamt und Praktikum für Praxisgestaltung mit Kindern und Jugendlichen innerhalb
  • von Studium und Ausbildung an Fachschulen
  • Erbringung einer Studienleistung (Praktikum)
  • Praxiserfahrungen für den Umgang in heterogenen Gruppen
  • Teamarbeit

Hier finden Sie das Plakat zum Download

Kirche & Schule - wie kann's gehen?

Eine Checkliste für die Entwicklung schulkooperativer Arbeit.

Schulkooperative Arbeit wächst in unserer Landeskirche stetig heran. Dies geschieht in einer Vielfalt an Formen und Inhalten, an einer Vielzahl von Orten und mit einer großen Bandbreite an handelnden Personen. Schulkooperation ist ein zunehmend anerkannter Ausdruck lebendiger Kirche.
Schulkooperative Arbeit bringt Schulen, Kirchengemeinden und Kirchenkreise in eine Bildungspartnerschaft, die das gemeinsame Ziel hat, Kinder und Jugendliche in ihrer konkreten Lebenssituation zu unterstützen und in ihrer Entwicklung zu fördern. Heranwachsende bilden sich zu sozial kompetenten, Menschen, die gerade auch in einer unübersichtlichen Welt handlungsfähig sind.
(...)
Mit der Fülle schulkooperativer Angebote wächst zugleich der Bedarf nach Qualitätssicherung, Fragen nach Standards werden gestellt. Dazu soll dieser Index für Schulkooperative Arbeit einen Beitrag leisten.

Hier können Sie sich die vollständige Broschüre downloaden.

Grundlagen Sexualisierte Gewalt

Modul für Mitarbeiter*innen in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
(Ehren- und Hauptamtlich)

Hier können Sie sich die PowerPoint-Präsentation downloaden.